RESURRECTIO
 



RESURRECTIO
  Startseite
  Archiv
  Hinweis
  Resurrectio himself
  Referendariat
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    shirin
    chadim
    - mehr Freunde


Links
   shirin
   sanctus
   belletristik
   Shaklebolt
   Mr. G-Punkt


http://myblog.de/resurrectio

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
1.FC Köln und Abnehmen

Gestern war Montag. Und Montags kommt Fussball. Und gestern kam Karlsruhe gegen Köln.

Eigentlich hab ich ja kein gesteigertes Interesse daran, den geneigten Leser mit Fussball zu nerven - es gibt sicher herrlichere Themen, speziell in Deutschland. Aber auch mir soll mal ein Moment des Genusses gegönnt sein...

Der 1.FC Köln....huiiiii......
Ich muß sagen, für mich ist das die geilste Saison seit ich denken kann. Nicht, weil Bayern ab und zu auf die Nüsse kriegt...sicher auch nicht, weil Schalke und Stuttgart oben stehen...nun vielleicht noch, weil Mainz nicht mehr Letzter ist....aber entscheidend ist doch, dass ich mich selbst nicht entsinnen kann, dass Köln mal so prächtig abgesackt war.

Es ist fast jedes Wochenende ein purer Höchstgenuß für mich zu sehen, wie dieser Club stellvertretend für eine Pestbeule von einer Stadt vor die Hunde geht. Ich mein, gut: der Kölner an sich (so wie ich ihn kennen und verehren gelernt habe) neigt nicht notwendig zu Vernunft, Mäßigung und überschäumendem Intellekt. Aber das sich alle diese hervorragenden Eigenschaften in einem einzigen Club ansammeln, das haben die schon prächtig hingekriegt. Wenn ich jetzt sage, dass sie mit Podolski das intellektuellste Club-Mitglied verkauft haben, dann ist das nur teilweise böser Spott.

Unglaublich, oder ? Ich meine, wann hat man schon mal ein Team gesehen, dass türkische, finnische und schweizerische Nationalspieler in der 2.Liga hat, dass sich mal eben (es gibt ja sonst nischt) ein paar Brasilianer kauft, sich einen Trainer leistet, der allein schon das Budget von manch einer Kleinstadt durch die Nase zieht und trotzdem 6 Punkte vom Abstieg aus der 2. Liga entfernt ist ??? Das dürfte in der Welt ziemlich einmalig sein. Nun ja, warum auch nicht ? Der Kölner an sich mag sich grämen, aber insgeheim steckt dahinter wohl der Anspruch, immer was Besonderes zu sein. Wahrscheinlich sind die doch gar nicht so doof, die Kölner: die haben einfach erkannt, dass sie mit der Vereinsführung und den abgehalfterten Spielern nach oben nix Besonderes sein können - also dann halt ein krasses Gegenbeispiel bringen ! Köln hat bald die einzige Regionalligamannschaft mit einem mehrstelligen Millionenetat ! Das is doch prima......Alaaf !!! Das soll denen mal einer nachmachen......

Zweites Thema: Abnehmen

Ich mach mir Sorgen Leute. Nein, nicht weil ich immer mehr oder viel zu wenig abnehme - obwohl Letzteres mal nen Gedanken wert wäre.....Nein, ich mach mir Sorgen um eine mir sehr liebe Person. Ich kann selbst nicht verstehen, warum diese Person der Meinung ist, sie müsse abnehmen. Und - ich hoffe ihr haltet mich nicht für noch verrückter als bisher - ich halte es definitiv für höflich ausgedrückt bedenklich, wenn jemand fast sein ganzes Leben inklusive Internet-Kontakte danach ausrichtet, sich möglichst wenig zu ernähren und möglichst auf das Hundertstel Gramm darüber informiert zu sein, wieviel man zu welcher Tages- oder Nachtzeit wiegt. Das wär ja noch nicht das Schlimmste - aber ich mach mir einfach Sorgen, ob sich diese Neurose nicht irgendwann in eine richtig böse Sache verwandeln kann. Und - ich kann nix tun. Das macht mich fertig. Eben war ich auf der Seite einer der Links dieser Person - und da strahlt mich doch tatsächlich (ich bin mir ziemlich sicher) Paris Hilton als Vorbild von der Seite an. Hallo ??? Ich persönlich - als Mann mit einiger Erfahrung im Betrachten nackter Frauen, darf ich sagen... - halte den Körper von Miss Hilton nicht gerade für sehr erotisch. Ich mein, hey, da is nix dran an den wichtigen Stellen und das sieht einfach langweilig aus. Aber wie in aller Welt kann man in irgendeiner Hinsicht jemanden wie die Hilton, egal aus welchem Grund, als Idol betrachten ? Das bedeutet doch die Aufgabe jeder Würde, jeder eigenen Persönlichkeit und jedes eigenständigen intellektuell lichten Moments !

Ich weiß nicht, Leute, ihr würdet mir nen Riesen-Gefallen tun, wenn mir mal einer zeigt, dass es noch ein paar mehr Leute da draussen gibt, die noch Idole haben, die was taugen - und nein, ich meine weder Bill von Tokio Hotel, noch die leider verstorbene Anna Nicole Smith, noch meine ich Pink oder Ähnliches...BITTE HELFT MIR - ICH VERZWEIFLE !!!
6.3.07 13:06
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


... (6.3.07 15:16)
Es tut mir so leid. Hör auf Dir Sorgen zumachen. Bitte! Vorallem möchte ich nicht,dass Du Dir wegen mir Sorgen machst. Ich will das nicht! Ich hör auf damit - versprochen!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung